Wir über uns
Aktuelles in Kürze
Chanson-Abend
Bulletin Dezember
Bulletin Oktober
Forum Rezitation
Mitgliedsantrag
Sprachkurse 2022/23
Nachricht senden
22.01. Dt-frz.Freund
INFOBLATT JANUAR 2023

 

22. Januar 2023 : 60 Jahre Freundschaftsvertrag zwischen Deutschland und Frankreich

 

„Vor 60 Jahren, am 22. Januar 1963, unterzeichneten Konrad Adenauer und Charles de Gaulle in Paris einen Vertrag, der Geschichte machen sollte. Der Bundeskanzler und der französische Präsident besiegelten, im Wortlaut recht schmucklos, das Ende einer Feindschaft, die hundert Jahre und drei Kriege lang gewährt hatte. Vorgestern noch war Paris von deutschen Truppen besetzt gewesen, nun verabredete man: Städtepartnerschaften, Schüleraustausch, Regierungskonsultationen“, so zu lesen in der Wochenzeitung „Die Zeit“ vom 5. Januar 2023.

In der Tat wurde aus heutiger Sicht ein Grundstein für die Freundschaft der beiden Völker und ein Grundstein für den dauerhaften Frieden in Europa gelegt. 18 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges war das alles andere als eine Selbstverständlichkeit. Und nun wurde in der gemeinsamen Erklärung vereinbart, regelmäßige Treffen auf Regierungsebene zu organisieren und eine möglichst gemeinsame Außen-Verteidigungs- und Europapolitik zu gestalten. Das deutsch-französische Jugendwerk wurde im Juli 1963 gegründet und aus heutiger Sicht kann man stolz vermerken, dass insgesamt 8 Millionen deutsche und französische Jugendliche an mehr als 300.000 Austausch-programmen bis heute teilgenommen haben. Es existieren 2.200 Städtepartnerschaften und viele akademische Austauschprogramme. Auch unsere Arbeit als DFG ist ganz wesentlich vom „Geist“ des Elysée-Vertrages bestimmt, selbst wenn wir schon wenige Jahre vorher gegründet wurden. Wir haben allen Grund, dankbar auf diese 60 Jahre zurück zu blicken und den zahlreichen Personen, die, ob auf politischer, gesellschaftlicher, kirchlicher, kultureller, sportlicher oder Vereinsebene diesen Vertrag mit Leben gefüllt haben, von Herzen zu danken. Im Vertrag von Aachen, dem Nachfolgevertrag, wurde am 22.1.2019 das Bekenntnis zu einem starken, zukunftsfähigen und souveränen Europa bekundet, ganz konkret in der Vereinbarung in Fragen der Sicherheit, Asyl, Währungsunion, Wettbewerbspolitik und des Europäischen Sicherheitsrates abgestimmt zusammen zu arbeiten.

Mit der Stadt Landau wurde abgesprochen, das Rathaus in den jeweiligen Nationalfarben zu beflaggen. Konkret haben wir als DFG folgende Aktivitäten geplant:


1)       Freitag, 20. Januar 2022, traditionelles Galette-des-Rois-Essen, um 18:00 Uhr

 

Unser Galette-Essen findet dieses Jahr statt im

 

Restaurant „Blumenkorb,“

Königstr. 3 in Landau (Nähe Deutsches Tor)

Tel.: 06341 20746

 

Folgendes Menü zum Preis von 33,00 € schlagen wir vor :

 

Ein Glas Winzer Secco

~~~~~~~~~~~~

Salat von geräucherter Forelle mit Apfel und Gurke

~~~~~~~~~~~~

Bœuf Bourguignon mit Kartoffelgratin und Gemüse

oder

Lachs auf Schnittlauchrahmsauce mit Nudeln und Gemüse

~~~~~~~~~~~~

Galette des Rois mit Espresso oder Kräutertee

 

Bitte melden Sie sich bis zum 16.1.2023 bei Frau Claudine Unterhuber, Tel.: 06345 8993, e-mail: unterhuber@gmx.de, bzw. bei Frau Barbara Borgeot-Klein, Tel.: 0172 7553 954, e-mail: borgeot-klein@dfg-landau.de, mit Angabe des Hauptgerichts (Fisch oder Fleisch) an.

 

2)       Samstag, 21. Januar 2023 : „Die DFG geht auf die Straße“

-       Malaktion zum Thema „Deutsch-Französische Freundschaft“, Bilder von Schulkindern gemalt

        und in den Schaufenstern der Geschäfte der Innenstadt ausgestellt

-       Infostand ab 10:00 Uhr vor der Adler-Apotheke, Rathausplatz

-       Stadtführung auf deutsch und auf französisch, 11:00 Uhr

 

3)       Sonntag, 22. Januar 2023 : Pfarrheim Heilig Kreuz, Augustinergasse 1,

          (1. Stockwerk) in Landau

 

16.00 Uhr:                   Erzählkaffee                                                                                                                                   "Zeitzeugen gesucht", so lautete unser Aufruf an Personen, die ganz bewusst die Anfänge und vor allem auch die darauffolgende politische und gesellschaftliche Umsetzung des Elysée-Vertrages von 1963 erlebt haben. Wir sind froh und dankbar, dass folgende Personen, Herr Dr. Wolff, Herrn Dr. Martin, Herr und Frau Martin, Herr Eichenlaub, Herr Monsignore Roth zugesagt haben über ihre Erfahrungen in dem deutsch-französischen "Zusammenwachsen" zu berichten. Wir tragen unsere Erinnerungen zusammen - auch Ihre!

18:00 Uhr: Weiter im Pfarrsaal Heilig Kreuz, Vortrag von Frau Anne Dussap, Projektleiterin in Sachen grenzüberschreitenden Gesundheitskooperation beim TRISAN / Euro-Institut, Trinationales Kompetenzzentrum für Ihre Gesundheitsprojekte.

 

Weitere Veranstaltungen (Prix des lycéens allemands, Diskussionsabend mit Frank-Loeb-Institut, Konzert etc. ) werden wir aufs Jahr verteilen. Mehr in den nächsten Infoblättern.

 

Fahrt zur Chagall-Ausstellung in die Schirn-Kunsthalle, Römerberg, in Frankfurt am Main

 

Am Samstag, den 4. Februar 2023, wollen wir zur Chagall-Ausstellung nach Frankfurt fahren.

 

 7: 45 Uhr : Abfahrt an der Bushaltestelle am Alten Messplatz, mit eigenem Reise-Bus

11:00 Uhr : Führung durch die Ausstellung

17:00 Uhr : Rückfahrt ab Frankfurt

18:30 Uhr : Ankunft in Landau

 

Preis : 55,00 € (Busfahrt Hin- und Zurück, Eintritt und Führung durch das Museum)

 

Auskunft und Anmeldung bei Frau Marie Weiland, Tel.: 06341 61166 – e-mail: johannes.weiland@t-online.de

 

† : Wir trauern um unser langjähriges Vorstandsmitglied, Herrn Ulrich Neubecker. Seinen Kindern und Verwandten sprechen wir unser tiefes Beileid aus. Dankbar erinnern wir uns an seine große Hilfsbereitschaft und an seinen langjährigen engagierten Einsatz in der deutsch-französischen Verständigung und Versöhnung. Merci à notre ami pour toutes ces années d’engagement pour la réconciliation et l’amitié franco-allemandes. Il va manquer à beaucoup d’entre nous.





Wir wünschen Ihnen ein frohes und gesundes Jahr 2023.                                                          Nous vous souhaitons bonheur et santé pour 2023.

 

DFG-Landau  | info@dfg-landau.de