Wir über uns
Aktuelles in Kürze
55 J. Elysée-Vertrag
Bulletin März/April
Bulletin Mai
Forum Rezitation
Forum Rezitation
Mitgliedsantrag
Sprachkurse 2017/18
Nachricht senden
Tours 2016


Hallo...
schön, daß Sie da sind!

Ciné-Soirée

am 24.05.2018

Französisches Kino mit dem Film „Patients“ (Frankreich 2017) / „Lieber leben“ (Originalfassung mit deutschen Untertiteln OmdU)

Regie: Grand Corps Malade, Mehdi Idir

Mit: Pablo Pauly, Soufiane Guerrab, Moussa Mansaly

 

In Zusammenarbeit mit dem Universum-Kinocenter lädt die Deutsch-Französische Gesellschaft Landau e.V. zum nächsten Filmabend für Freunde des französischen Kinos ein.

Zum Inhalt: 

Mit der zentralen Figur Benjamin taucht der Zuschauer in die wundersame Welt des Mikrokosmos Reha-Zentrum ein. Ohne Pathos und Kitsch, aber mit einer gehörigen Portion Witz und Derbheit erzählt Lieber leben vom Weg eines jungen Menschen nach einem schweren Unfall zurück ins „normale Leben“, von den Höhen und Tiefen einer ungewöhnlichen Freundschaft unter Schicksalsgenossen und von der Lust am Leben – gleich, in welcher Form wir an ihm teilhaben dürfen.“

Weitere Informationen zum Film unter www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/lieber-leben,    www.allocine.fr.film/fichefilm_gen_cfilm=241763.html, www.universum-kinocenter.de.

Der Film läuft am Donnerstag, 24. Mai 2018, 20h30 (Einlass: 20.00 Uhr) im Universum  Kino 2, Königstr. 48-50 in Landau. Tickets: 8,- € (Schüler/Rentner/Studenten 7,-€) an der Kinokasse, auch im Vorverkauf.

 


Ciné-Soirée

le 24 mai 2018

Cinéma français à Landau avec le film „Patients“ (France 2017) / „Lieber leben“

(version originale soutitrée en allemand)

Régie: Grand Corps Malade, Mehdi Idir

avec: Pablo Pauly, Soufiane Guerrab, Moussa Mansaly

 

Le Cercle franco-allemand de Landau propose la prochaine séance de cinéma, en coopération avec le cinéma Universum Kino à Landau.

Le film: 

Se laver, s’habiller, marcher, jouer au basket, voici ce que Ben ne peut plus faire à son arrivée dans un centre de réeducation suite à un grave accident. Ses nouveaux amis sont tétras, paras, traumas, crâniens…Bref, toute la crème du handicap. Ensemble ils vont apprendre la patience, mais surtout trouver l’énergie pour réapprendre à vivre. Patients est l’histoire d’un voyage chaotique fait de victoires et de défaites, de larmes et d’éclats de rire, mais surtout de rencontres: on ne guérit pas seul…

Infos supplémentaires: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/lieber-leben, www.allocine.fr.film/fichefilm_gen_cfilm=241763.html, www.universum-kinocenter.de.

Séance: jeudi, 24 mai 2018, 20h30 (entrée à partir de 20:00 heures) au Universum  Kino 2, Königstr. 48-50 in Landau. Tickets: 8,- € (élèves/étudiants/retraités 7,-€).

===========================================================


Geschichte DFG-Landau

Die Deutsch-Französische Gesellschaft Landau wurde im Jahr 1959 gegründet, einige Jahre nach den ersten Kontakten zwischen Deutschen und Mitgliedern der französischen Garnison in Landau. Die Ziele und Aufgaben der Gesellschaft haben sich seither nicht wesentlich verändert Die  partnerschaftliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Deutschen und Franzosen ist die Grundlage der vielfältigen Erfolge.

Ziele der Gesellschaft

Die Satzung der Gesellschaft nennt als Hauptziel die Pflege der deutsch-französischen Beziehungen auf menschlichem, kulturellem, wissenschaftlichem, erzieherischem, sozialem und sportlichem Gebiet.






Sprachpflege

Seit der Gründung der Gesellschaft ist das Angebot von Sprachkursen eine zentrale Aufgabe. Derzeit werden Französischkurse für Erwachsene auf mehreren Niveaus und Kinderkurse für unterschiedliche Altersgruppen angeboten. Jedes Jahr können französische und deutsche Kinder und Jugendliche in einem öffentlichen FORUM REZITATION ihre Kenntnisse in der Nachbarsprache präsentieren.

Kulturelle Veranstaltungen

Vorträge, Ausstellungs- und Theaterbesuche, kulturelle Fahrten nach Frankreich sowie das Angebot von musikalischen Veranstaltungen dienen dem Kennenlernen der Kultur des Nachbarn.

Gesellige Veranstaltungen

Monatliche Stammtische, regelmäßige Zusammenkünfte der Damen und die Feier besonderer Feste dienen der Geselligkeit.

Kinder- und Jugendarbeit

Neben den Kindersprachkursen bieten regelmäßige Kinder- und Jugendbegegnungen über die Grenze hinweg die Möglichkeit, Sprache, Lebensweise und Kultur der Nachbarn im menschlichen Umgang miteinander unmittelbar zu erleben.

---------------------------------------------------------------------

Historique

entre Français et Allemands est  à l’origine de  ses  nombreux succès.

Objectifs

Le Cercle Franco-Allemand de Landau a  été créé en 1959, quelques années après les premiers contacts établis entre Allemands et membres de la garnison française. Les objectifs et attributions du cercle ne se sont guère modifiés depuis.  La coopération qui existe entretemps sur une base de partenariat et de confiance

Les statuts du cercle ont comme objectif  principal l’entretien des relations franco-allemandes au niveau humain, culturel, scientifique, éducatif, social et sportif.

Activités linguistiques

Depuis la création du cercle, les cours de langue sont un point central de nos activités. Plusieurs niveaux de cours de français pour adultes ainsi que des cours pour enfants d’âges différents sont proposés. Chaque année, au cours d’un forum récitation , enfants et adolescents français et  allemands peuvent en public présenter leurs connaissances dans la langue du voisin.

Activités culturelles

Conférences, visites d’expositions,  théâtre, voyages culturels en France ainsi  que soirées musicales contribuent à une meilleure connaissance de la culture du voisin.

Activités  conviviales

« Stammtisch » mensuel, rencontres régulières des dames et autres soirées témoignent du côté convivial du cercle.

Programme enfants

Outre les cours de langue, le cercle propose des rencontres transfrontalières entre parents et enfants, permettant un échange et une découverte  plus concrète  de la langue et des coutumes du  voisin.

----------------------------------------------------------------------

Organisation

Die Deutsch-Französische Gesellschaft Landau ist ein eingetragener Verein, der ausschließlich gemeinnützige Zwecke verfolgt. Er wird geführt von einem deutschen und einem französischen Präsidenten und einem paritätisch besetzten Leitenden Ausschuss. Mitglied kann werden, wer sich verpflichtet, die Ziele des Vereins zu fördern.

Für Sonderzuwendungen können Spendenbescheinigungen ausgestellt werden.

Das Büro, die Versammlungs- und Sprachkursräume befinden sich in Landau, Nordring 23.

Adresse:

Deutsch-Französische Gesellschaft Landau 76829  Landau, Nordring 23

Bankverbindungen:

      - Beitrags- und Spendenkonto-Nr. 3137  bei der Sparkasse SÜW (BLZ 548 500 10)

         IBAN: DE88 5485 0010 0000 0031 37     BIC: LANSDE55XXX

      - Fahrtenkonto-Nr.  35043132  Sparkasse SÜW (BLZ 548 500 10)

         IBAN: DE23 5485 0010 BIC: LANSDE55XXX

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Le Cercle Franco-Allemand de Landau est une association entregistrée conformément à la loi allemande et dont les tâches et buts sont exclusivement et directement d’intérêt public.Il est dirigé de manière paritaire par  un comité directeur ,  un président allemand et un président français. Peut devenir membre toute personne qui s’engage à promouvoir les buts de l’association.

Le cercle peut établir des attestations  fiscales pour dons et legs.

Le bureau, les salles de réunion et  les salles de cours se situent à Landau, Nordring 23.

 Adresse:  

Cercle Franco-Allemand / Deutsch-Französische Gesellschaft

Nordring 23 – 76829 Landau

Coordonnées bancaires:

- n° 3137 pour  dons et cotisations  auprès de la Sparkasse SÜW (BLZ 548 500 10)

  IBAN: DE88 5485 0010 0000 0031 37     BIC: LANSDE55XXX

- Compte voyage n° 35043132 auprès de la Sparkasse SÜW (BLZ 548 500 10)

  IBAN: DE23 5485 0010 BIC: LANSDE55XXX


 

DFG-Landau  | info@dfg-landau.de